In jener Dokumentarfilm „Geldschublade contra Privat“ recherchiert Sandra Maischberger zum Motiv Zwei-Klassen-Pharmakon in Germania:

Beispielsweise groß sind die Unterschiede zwischen verfassungsgemäß außerdem privat Versicherten? Bietet die private Krankenversicherung (private Krankenversicherung) den Versicherten erheblich bessere Leistungen außerdem werden die GKV Patienten viel unterlegenbehandelt?

In Bereich 1 von Seiten 4 geht es bedröppelt Anderem demgemäß, ob es eine heimliche Rationalisierung dieser Leistungen gibt, Ärzte dadurch ihren Patienten weder noch mehr bemerken, dass ihnen geholfen werden könnte.

[media id=2]

In Stückchen 2 seitens 4 geht es tief gelegen Anderem um den „Gemeinsamen Bundesausschuss“, dieser festlegt, welches vonseiten den gesetzlichen Krankenkassen getilgt wird, demzufolge welches Ärzte mit Hilfe von Kassenpatienten präparieren die Erlaubnis haben… darüber hinaus welches un….

[media id=3]

In Stückchen 3 vonseiten 4 wird z.B. ein Klinik gezeigt, dasjenige im Gegensatz dazu Privatpatienten aufnimmt des Weiteren mehr an ein Bettenburg erinnert wie an ein Klinik.

[media id=4]

In Fetzen 4 vonseiten 4 werden die Prüfung-Ergebnisse zusammengefasst. Ein Begutachtung lautet: „Leer Patient muss dieser Tage non… aber vs. seine Erkrankung kämpfen, stattdessen sich konkomitierend bisherig um seine bestmögliche medizinische Zufuhr kümmern, als in… mehr die Gesamtheit Kranken erlangen dies, welches an Stelle solche dasjenige Beste wäre. Wir bedürfen eine offene Clinch über die Zukunft unserer Gesundheitsversorgung…“

[media id=5]